Schillerhaus

Dieser Eintrag wurde von Stadtgeschichtliches Museum Leipzig erstellt.

Ort Alter Entfernung Kundenbewertung
Leipzig Kinder -
Schillerhaus
Ihr Ausflugsziel in Leipzig: Das Schillerhaus gilt als die älteste Literaturgedenkstätte Deutschlands. 1717 als Wohnstallhaus errichtet, baute der Bauer Christoph Schneider die Ställe in Kammern um und bot sie Sommergästen an. Friedrich Schiller (1759-1805) logierte hier von Mai bis September 1785. Der damals 25-Jährige, durch sein Schauspiel "Die Räuber" bereits bekannt, verlebte hier glückliche Tage im Kreise seiner Freunde. In der Küche, den Schlafkammern und der Bauernstube sind Exponate zu Friedrich Schiller, Robert Blum und zur Geschichte des Hauses ausgestellt. Im Sommer lockt der malerische Bauerngarten mit Konzerten, Lesungen und Theateraufführungen.
  • Apr. - Okt. Dienstag - Sonntag10 - 17 Uhr
    Nov.- März Mittwoch - Sonntag11 - 16 Uhr
  • Erwachsene3 €
    ermäßigt2 €
    Kinder bis 16 Jahrefreier Eintritt
  • Behindertengerecht nein
    Kinderwagengerecht nein
    Hunde erlaubt nein
    Parkplatz in der Nähe ja
    Gastronomie vor Ort nein
    Öffentliche Verkehrsmittel ja

Aktuelle Angebote online buchen!

Zu diesem Freizeittipp gibt es leider keine Online Angebote!
  • Es gibt keine Infos

  • Es gibt keine Infos

  • Es gibt keine Infos

  • Es gibt keine Infos

Karte

Alternativ Vorschlag für Deine Freizeitplanung

239

  • Facebook-Logo
  • Google Plus-Logo
  • Twitter-Logo
  • YouTube-Logo