Erlebnismuseum Grottoneum

Dieser Eintrag wurde von Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH erstellt.

Ort Alter Entfernung Kundenbewertung
Saalfeld/Saale Alle -
Erlebnismuseum Grottoneum
Ihr Ausflugsziel in Saalfeld/Saale: Für alle, die schon immer wissen wollten, wie die Feengrotten entstanden sind haben wir ein einzigartiges Erlebnismuseum geschaffen. Im Grottoneum heißt es Anfassen, Hören, Lesen und Schmecken und spannenden Fragen selbst auf die Spur zu gehen. Bergleute, kostbare Minerale und Riesen-Tropfsteine erwarten Sie. Lassen Sie Ihren eigenen Tropfstein wachsen und die Moleküle tanzen. Puzzeln Sie die Minerale der Feengrotten zusammen und folgen Sie der 440 Millionen Jahren Geschichte im Grottenkino.
  • Mai bis Oktobertäglich 09.30 - 17.00 Uhr
    November bis Apriltäglich 10.30 - 15.30 Uhr
  • Kinder (3-14J)€ 4,40
    Erwachsene€ 6,60
  • Behindertengerecht ja
    Kinderwagengerecht ja
    Hunde erlaubt nein
    Parkplatz in der Nähe ja
    Gastronomie vor Ort ja
    Öffentliche Verkehrsmittel ja
  • Es gibt keine Infos

Aktuelle Angebote online buchen!

Zu diesem Freizeittipp gibt es leider keine Online Angebote!
    • Feengrotten
    • Erlebnismuseum
    • Feenweltchen
    • Heilstollen
    • Kinderführungen
    • Schaubergwerk
    • Feenevent
    • Kindergeburtstag
  • Schulklassen-Spezial 2013

    Schulklassen-Spezial 2013

    Wissen macht Spaß“ im Grottoneum Freier Eintritt für Schulklassen bis 30.03.2013 Nach langweiligen Texttafeln oder verstaubten Vitrinen sucht man im Grottoneum, unserem Erlebnismuseum, vergeblich. An über 20 Stationen können sich alle Schüler spielerisch Wissen zu den Themen Bergbau, Tropfsteinen und Mineralien aneignen. Spannende Fragen wie „Was wurde aus den Schätzen des Berges hergestellt?“, „Welche Werkzeuge wurden früher für den Bergbau genutzt?“ oder „Wie wurde der Abbau geplant?“ werden hier beantwortet. Man kann einen Tropfstein wachsen lassen, Moleküle am Multi-Touch-Tisch zusammenbauen oder die Entstehung der Feengrotten im Grottenkino hautnah erleben. Mit unserer Grottoneumsrallye wird man durch das Erlebnismuseum geleitet. An jeder Station gilt es, eine Frage zu beantworten. Am Ende des Besuches können die Lösungen gemeinsam ausgewertet werden.

  • Es gibt keine Infos

  • Es gibt keine Infos

Karte

Alternativ Vorschlag für Deine Freizeitplanung

858

  • Facebook-Logo
  • Google Plus-Logo
  • Twitter-Logo
  • YouTube-Logo